Rubbelkarten selber herstellen

Hey Leute!

Hier ist mein erstes DIY für euch: Rubbelkarten selber herstellen.

Es ist ganz einfach und es eignet sich gut für Geschenke oder kleine Spielchen.

Schritt1: Schreibt kleine Sprüche oder Scherze und druckt sie aus.

 

 

 

 

 

Schritt2: Schneidet sie aus, so klein es geht.

 

 

 

 

 

Schritt3: Nehmt ein wenig Pappe und schneidet sie so zurecht, dass sie etwas größer als der Spruch ist.

 

 

 

 

 

 

Schritt4: Holt euch ein wenig Einschlagfolie und guckt, wie viel ihr braucht.

 

 

 

 

Schritt5: Klebt die zurechtgeschnittene Folie auf den Spruch, der auf der Pappe liegt.

 

 

 

 

 

Schritt5: Mischt jetzt etwas Spüli mit Acrylfarbe ( ich habe dunkelgrün genommen ).

 

 

 

 

 

 

Schritt6: Streicht das Gemisch jetzt auf die kleinen Kärtchen. Das deckt nicht so gut, deshalb wartet ein wenig

und wenn es trocken ist, malt nochmal eine Schicht drüber. Ich habe das ganze noch einmal wiederholt.

 

 

 

 

 

 

 

Fertig! Jetzt könnt ihr mit einer Münze euren Spruch freikratzen 😉

 

Viel Spaß damit!

Liebe Grüße,

Alina!

Logo neu komplett

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Rubbelkarten selber herstellen

Über einen Kommentar von dir würde ich mich unglaublich freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s