Meine kleine Reise nach Berlin

Hey Leute!

Erst einmal ein fröhliches ‚Helau‘ für die Karneval-Liebenden unter euch!Ich wollte einmal kurz ein kleines Feedback für mein schönes Wochendende machen, was ich mit meinen Eltern und meiner Tante in Berlin verbracht habe. Vielleicht erinnert ihr euch noch an den kleinen Igel (mein Kuscheltier) , was ich ein wenig in meinem Weihnachtsgruß-Post vorgestellt habe. Wenn ihr Igel noch nicht kennt, könnt ihr hier noch einmal ein Bild von ihm sehen.

Ich möchte euch jetzt immer ein wenig berichten, wenn ich einen Ausflug mache oder im Urlaub bin, und Igel ist mein kleiner Assistent, der mit mir gemeinsam die Welt kennenlernen möchte.

Am Samstag bin ich ins Berliner Dungeon (das ist ein tolles Gruselkabinett) gegangen. Davon habe ich jetzt keine Fotos, da dort das Fotografieren nicht erlaubt ist.Auf dem Weg dahin haben wir eine Straßenmusikergruppe gesehen, die sich einfach neben die Ampeln an einer Kreuzung gestellt und musiziert haben. Ganz viele Menschen sind stehen geblieben und haben fotografiert- ich natürlich auch 🙂 Das Wetter war herrlich und es war sehr amüsant, ihnen zuzusehen:

Am nächsten Tag haben wir eine Führung gemacht. Treffpunkt war? Na was wohl! Das Brandenburger Tor natürlich! Hier sind einmal drei Bilder und der Beweis, dass Igel auch mit dabei war!

P1040212

 P1040264 P1040211

Danach sind wir in den Reichstag gegangen- ich fand es sehr interessant. Kann ich jedem, der mal ein wenig darüber erfahren möchte, empfehlen!Als erstes waren wir vor dem Reichstag (Igel auch):

P1040261 P1040213

Danach sind wir in den Saal auf die Besuchertribüne gegangen und uns wurde erklärt, wo wer sitzt- auch mal interessant 🙂

P1040224 P1040223

Zum Schluss sind wir noch aufs Dach gegangen, wo sich die riesengroße Glaskuppel befindet- sie sieht hammer aus!

P1040239

Natürlich durften wir auch hineingehen. Auf dem Bild sieht man schon, dass man über eine Art Spirale nach oben kommt. In der Mitte ist ein Trichter mit unzähligen Spiegeln, die dafür sorgen, dass natürliches Licht in den Saal gelangt.

P1040255

Die Zeit ging sehr schnell um (zu schnell), aber trotzdem war es sehr schön- vor allem, weil das Wetter so gut mitgespielt hat!Noch einmal kurz ein Bild, was mein ‚Kreativherz‘ höher schlugen ließ:

P1040205 P1040204

Das möchte ich später vielleicht auch einmal machen. Das nenne ich mal Kreativität! 🙂

LG,

mycreativediystudio!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Meine kleine Reise nach Berlin

Über einen Kommentar von dir würde ich mich unglaublich freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s