Freutag W: Wärmekissen für kuschelige Abende

20140509-195207.jpg

Hey Leute!
Ich bin’s wieder- wär hätte das gedacht! Und heute bringe ich meine kleinen Lieblinge mit, die mir abends immer ein große Freude machen: Wärmekissen! Sie sind perfekt für Nähanfänger, da es einfache Schritte sind und es keine Kurven gibt. Sucht euch einen
Stoff (vielleicht auch zwei?) aus, den ihr mögt. Schneidet zwei gleich große Rechtecke aus und legt sie mit der rechten Seite aufeinander. Denkt daran, den Rand abzustecken 😉 .

20140509-195011.jpg
Näht nun einmal den ganzen Rand, lasst aber an einer der kurzen Seiten eine Lücke, damit ihr jetzt den Stoff wenden könnt. Füllt jetzt das Kissen ungefähr ein Drittel mit Dinkelkörnern. Macht es aber nicht zu voll, da ihr jetzt eine weitere Näht nähen müsst, damit die Körner nicht im ganzen Kissen hin- und herrutschen.

20140509-195019.jpg
Näht insgesamt drei Abschnitte (es gehen natürlich auch mehr) und näht dann die Wendeöffnung zu. Fertig ist euer Wärmekissen! Hier sind meine bis jetzt Genähten:

20140509-195037.jpg

20140509-195053.jpg

20140509-195106.jpg

Viel Spaß beim Nachmachen und ein wundervolles Wochenende mit gemütlichen Abenden! 🙂
LG, mycreativediystudio!

Advertisements

2 Gedanken zu “Freutag W: Wärmekissen für kuschelige Abende

Über einen Kommentar von dir würde ich mich unglaublich freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s