11.Türchen: Engelteebeutel {free printable}

Cover

11

Hey Leute!
Wie schnell die Zeit vergeht… Jemand hat mir mal gesagt: „Nutze jede freie Minute kostbar und mit vollen Zügen, denn sie ist wundervoll.“ Das stimmt, denn es ist sehr wichtig zwischen Lernphasen, nach der Arbeit oder vor einer wichtigen Besprechung einfach einmal abzuschalten und sich ein wenig Ruhe zu gönnen. Nehmt euch die Zeit, die ihr braucht und genießt sie!
Heute kommt mal wieder ein praktischer Teil. Dieses Mal könnt ihr eure zeichnerischen Fähigkeiten zeigen (ich leider auch) und erweitern. Ich persönlich bin nicht die beste Zeichnerin, aber das macht nichts. Es ist nicht zu schwer, keine Angst. 🙂
Ich bin ja der totale Teefanatiker, vor allem in der Winterzeit trinke ich jeden Tag auf dem Weg zur Schule einen. Wie ich bereits in meinem Post ‚Freutag H: Herzteebeutel‘ erwähnt hatte, finde ich die ganz normalen Teebeutel ein wenig langweilig. Also habe ich mir für euch eine Kleinigkeit ausgedacht. Wie der Tannenbaum, Jesus und der Weihnachtsmann gehören die lieben Engel natürlich auch mit zur Weihnachtszeit.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA
Alles, was ihr braucht, ist:

– festes weißes Papier
– Filzstifte, Fineliner und Bleistifte
– eine gute Idee
– Tacker
– Tasse
– Teebeutel

Messt als erstes den Durchmesser eurer Tasse. Während des Zeichnens müsst ihr unbedingt darauf achten, dass euer Engeloberkörper länger ist. Mein Durchmesser war 8cm. Nun ist mein Engel 13cm lang. Beginnt nun mit einer einfachen Skizze

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Überlegt euch nun die Details- Soll mein Engel gelockte oder glatte Haare haben? Was soll er/sie anhaben? Wie ist die Mimik?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wenn ihr euch sicher seid, zeichnet die Linien mit dem Fineliner nach und radiert den Rest weg. So bekommt alles mehr Ausdruck. Jetzt könnt ihr das Engelchen nach Belieben gestalten. Mit Buntstiften, Filzern,… Wie wäre es mit Aquarellfarben oder Tusche? Das ist euch überlassen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Scannt ihn nun ein, bearbeitet ihn noch wenn ihr wollt ein wenig und fügt ihn in einem Worddokument ein. lasst nach oben hin Platz und bringt ihn mithilfe der Zentimeterskala in die passende Größe.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schneidet ihn nun ‚doppelt aus‘, das heißt, den unteren Teil ganz normal, aber ihr müsst den Engel am Kopf noch mal ’spiegeln‘ Deshalb beim Dokument der Rand nach oben hin.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Macht jetzt den Faden des Teebeutels ab und tackert ihn an den Bauch des Engels. Dabei macht ihr ein Sandwich: -Engel-Teebeutel-Rückseite.Klebt vorher eventuell ein wenig Kleber in den Zwischenraum- so verhindert ihr, dass beide Seiten abstehen.Guckt, wo die zwei Einschneidestellen der Tassen in den Flügeln sind. Schneidet sie aus. Womöglich ist dies noch nicht mal nötig, also guckt vorher, ob es auch so hält. 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fertig ist eurer Engelteebeutel! Wenn ihr ihn verschenkt, sieht es wunderschön aus, wenn ihr den Namen des Empfängers oder einen kleinen Gruß auf die Rückseite in Schönschrift schreibt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich hoffe, es hat euch gefallen!
Einen schönen Tag noch,
liebe Grüße
mcds!

Logo

 

PS: Falls ihr euch strikt dagegen wehrt, selber zu zeichnen- hier ist mein Engel. Ihr könnt ihn ganz einfach bei Word einfügen und verwenden!

Engel2

Advertisements

Über einen Kommentar von dir würde ich mich unglaublich freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s