Ritter Sport Mini- Verpackung und die geknackte 100

Hey Leute!

Bevor ich anfange muss ich kurz etwas erwähnen: Dies ist mein 100. Post, den ich auf meinem geliebten Blog veröffentliche! Die Zeit verging so schnell und ich bin einfach froh, wie alles gelaufen ist. Natürlich bin ich auch total glücklich, dass ihr meinem Blog so tatkräftig folgt- ohne euch hätte ich all das niemals geschafft!

Ich dachte, es wird mal wieder Zeit für ein kleines DIY mit Papier! Und da mein letzter Post sehr viel Geschriebenes beinhaltete finde ich, dass jetzt lauter Worte im Vorraus nicht nötig sind, deshalb fange ich einfach mal an!
Wie manche von euch eventuell bereits bei meinem Instagram-Account entdeckt haben [(at)mycreativediystudio], habe ich zu Ostern das Envelope Punch Board von We R Memory Keepers bekommen. Das gibt es ganz einfach im Internet zu bestellen. Naja, meine Reaktion war erst einmal neutral, denn ich wusste nicht, was ich dort vor meinen Augen habe. Als ich mich aber ein wenig darüber schlau gemacht habe, merkte ich erst, was für einen Schatz ich in meinen Händen halte. Es ist so vielfältig und super zur kreativen Beschäftigung mit Papier! Wenn ihr euch dafür interessiert, gibt es viele ausführliche Beschreibungen im Netz. Ich sage nur kurz, dass es ein Stanz- und Falzbrett für Verpackungen und Briefumschläge ist. Wahrscheinlich werde ich ab sofort häufiger kleine Ideen des Envelope Punch Boards präsentieren. Auch wenn ihr keins habt, gefällt euch ja eventuell die Verpackung. Dann könnt ihr ganz einfach ein wenig tüfteln und sie mit ganz normalen Techniken nachmachen. Und damit ihr einen kleinen Eindruck gewinnen könnt, habe ich euch heute eine kleine Möglichkeit mitgebracht. Heute zeige ich euch, wie man eine Ritter Sport- Verpackung macht. Es gibt sehr viele Varianten und die, die ich heute mache, ist ebenfalls häufig erschienen. Also habe ich mir die Anleitung nicht selber ausgedacht. Schließlich bin ich noch totaler Neuling in diesem ‚Fachgebiet‘ und ich traue mich noch nicht an Eigenkreationen ran. Tut mir Leid, dass die Fotos nicht so 1a sind, aber wie manche vielleicht wissen: Bei Dunkelheit draußen lässt es sich nicht so gut fotografieren. Ich habe manchmal die Linien ein wenig grafisch verdeutlicht, ich hoffe, ihr könnt alles verstehen!

Ihr braucht:

– Design-/ Motivpapier 11,5cm x 11,5cm
– Flüssigkleber
– Envelope Punch Board (ich werde es jetzt immer mit EPB abkürzen)
– weiteres farbiges Papier
– Stempel oder Stifte
– Lineal und Bleistift
– Deko (Strasssteine; Bänder)

Legt das Papierquadrat mit der gewünschten Innenseite nach oben (falls es zwei unterschiedliche Motive gibt natürlich). Stanzt und falzt nun erst bei 4,8cm und anschließend bei 6cm. Dreht das Quadrat um 90° und legt es bei den Falzlinien wieder an. Wiederholt die Vorgänge, bis ihr ein Mal ganz herum seid.

IMG_8796 Kopie2 IMG_8799 Kopie2

Wenn ihr wollt, könnt ihr jetzt noch die Ecken abrunden. Ihr müsst es aber nicht, denn es ist natürlich jedem selbst überlassen, wie man seine persönliche Box gestaltet!

IMG_8803 Kopie

Knickt alles an den Falzlinien und schneidet euch kleine Laschen. Wo diese sind, kann ich schriftlich schlecht beschreiben. Deshalb hoffe ich, dass man es einigermaßen auf dem Bild erkennen kann…

IMG_8805 Kopie IMG_8806 Kopie2

Klebt nun drei der Laschen zusammen. Passt auf, dass ihr nicht zu viel Kleber verwendet, denn der kann ganz schnell bei den Seiten ‘herausquetschen‘. Lasst alles ein wenig trocken und dann seid ihr auch schon mit dem Grundgerüst fertig!

IMG_8809 Kopie IMG_8812 Kopie

Ihr könnt es jetzt theoretisch schon nach Belieben verzieren, jedoch ist die Klappe zum Öffnen nicht fest und das Täfelchen kann ganz fix herausrutschen. Deshalb habe ich mir eine Kleinigkeit ausgedacht, wofür ihr erst einmal eure Box ausmessen müsst. D.h.: 2x die eine Seite der Vorderseite plus 2x die ‘Höhe‘. In diesem Fall sind es 13,2cm. Hier gebe ich noch etwas dazu. So ist die endgültige Länge 13,8cm. Die Breite des Streifens könnt ihr ebenfalls variieren. Bei mir ist er 1,5cm dick.

IMG_8817 Kopie

Knickt alles nun an den Kanten und klebt den Streifen zusammen.

IMG_8818 Kopie

Jetzt könnt ihr wenn ihr wollt noch eine niedliche Brosche gestalten. Dazu habe ich einen runden Stempel verwendet und… Ich glaube, die Bilder erklären sich von selbst!

IMG_8821 Kopie IMG_8823 Kopie

Fertig sind eure selbstgemachten Verpackungen für eine kleine Genüsslichkeit im Inneren!

IMG_8833 Kopie IMG_8835 Kopie IMG_8743 Kopie IMG_8741 Kopie IMG_8745 Kopie

Ich hoffe, ich habe euch mal wieder eine kleine Idee gebracht. Vielleicht holt ihr euch demnächst auch mal ein Punch Board? Ich jedenfalls bereue nichts. Ich wünsche euch noch einen schönen Mittwochabend,
bis bald,
Mycreativediystudio!

Logo neu komplett

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ritter Sport Mini- Verpackung und die geknackte 100

Über einen Kommentar von dir würde ich mich unglaublich freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s