{Mein Snack-Tipp} Avocado-Sandwich

Unglaublich. Auch wenn ich dem Wetter immer noch nicht so ganz vertraue und die regnerischen Launen nicht ganz vergessen kann, bin ich überrascht. Kann es wirklich sein, dass der Sommer sich ankündigt? Im Moment sieht es tatsächlich so aus. Die dicken Winterjacken nach ganz hinten im Schrank und die kurzen Hosen so langsam herausgeholt- Ich bin startklar. Sommer? Du kannst jetzt kommen! Vielleicht ist es ja bei euch auch so: das Wetter beeinflusst meine Laune. Und da ich nun mal ein Frühlingskind und ein totaler Fan von Blumen, Vogelgezwitscher und Sonnenschein bin, fühle ich mich im Moment richtig gut!

Zu einem rundum-Wohlfühl-Feeling gehört bei mir aber noch etwas anderes: Essen, so blöd das auch klingt. Und da habe ich für die Superfood-Liebhaber heute etwas super leckeres, das auch wirklich schnell gemacht ist und perfekt zum Mitnehmen ist. Heute dreht sich alles um (meine geliebte) Avocado, Kichererbsen, Limette und Tomaten!

Meine Superfrucht des Jahres ist definitiv die Avocado! Sie besteht aus gesunden ungesättigten Fettsäuren und einer reichen Palette an Vitaminen, soll sogar beim Abnehmen helfen und unterstützt den Stoffwechsel. Das hellgrün-gelbliche Fruchtfleisch schmeckt in vielen Varianten- pur, aufs Brot, im Salat, als Suppe oder als Creme. Probiert es einfach mal aus! Ich habe sie dieses Mal als Brotaufstrich missbraucht um ein super leckeres und gesundes Sandwich mitzunehmen. Es gibt keine genauen Angaben, wieviel ihr von den Zutaten braucht, was zählt ist euer eigener Geschmack!

IMG_4829 (2)

Was ihr für ungefähr zwei Sandwiches braucht:

4 Scheiben Soft Bröd (schwedisches Brot)

1 Avocado

3 Kirschtomaten

ein paar Kichererbsen

Pfeffer und Salz

einen Spritzer Limettensaft

Wenn ihr möchtet, könnt ihr das schwedische Brot zu Beginn toasten. Ich habe es in diesem Fall nicht gemacht, aber ich bin mir sicher, dass es genauso gut schmecken würde! Schneidet die Avocado auf, löffelt sie aus und macht aus dem Fruchtfleisch einen schönen Brei. Schneidet die Tomaten in kleine Würfel und fügt sie -gemeinsam mit den Kichererbsen und einem Spritzer Limettensaft- der Avocadocreme hinzu. Zum Schluss noch alles mit Pfeffer und Salz ein wenig würzen und auf die eine Brotscheibe auftragen. Die Gegenseite auch noch drauf und fertig ist ein super leckeres Sandwich, dass sich auch gut für die Schule, die Uni oder die Arbeit eignet.

IMG_4838 (2)IMG_4836 (2)

Das hört sich doch wirklich leicht und schnell gemacht an, oder?

Ich empfehle es euch einfach, ich mag es sehr und es wird nicht das letzte Mal sein, dass ich es gegessen habe.

Ich wünsche euch allen ein paar weiterhin schöne „Sonnentage“, lasst es euch gut gehen und freut euch auf den Sommer!

LG

Alina

Logo Mycreativediystudio

 

Advertisements

3 Gedanken zu “{Mein Snack-Tipp} Avocado-Sandwich

  1. johanna.vol schreibt:

    Hi Alina,

    die Avocado ist dieses Jahr auch absolut meine Lieblingsfrucht!
    Ich esse tatsächlich JEDEN Tag mindestens 2.

    Und dein Beitrag gefällt mir sehr – mache ich morgen zum Frühstück 🙂

    -Johanna ♥

Über einen Kommentar von dir würde ich mich unglaublich freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s