{Berlin} Vom Festival of Lights und der Markthalle IX

Neulich kam ich wieder von meinem 4-tägigen Aufenthalt in Berlin zurück und dieses Mal stand so einiges an Programm an. Zwei Dinge sind immer noch am Laufen und deshalb dachte ich mir, ich bringe euch mal auf den neusten Stand!

img_5955-2

Zuerst geht es in die Markthalle 9. Sie stammt noch aus dem 19. Jahrhundert und bietet beinahe alles an, was das Herz begehrt. Jeden Donnerstagabend („Street Food Thursday“)  sind auch viele neue Foodtrends zu entdecken. Ich war an so einem Donnerstag vor Ort und ich kann euch sagen: Es lohnt sich! Lauter kleine Foodtrucks und Ständchen in einer rustikalen und gemütlichen Markthalle, das lässt mein Herz schneller schlagen.

Da ich leider noch gesättigt war, konnte ich nicht viel probieren. Trotzdem fanden ein leckerer Hot Apple Crumble und ein Apple Ginger Punch seinen Platz in meinem Bauch. In den nächsten Wochen gibt es noch so einige andere Aktionen in der Markthalle 9, deshalb gibt’s hier auch nochmal ein Foto vom aktuellen Programm.

 stadt-land-food

Also solltet ihr demnächst dem schönen Berlin einen Besuch abstatten, wäre das ein sehr geeigneter Programmpunkt für euch.


 img_7033-2

Das zweite Event um das es heute gehen soll ist relativ bekannt und vielleicht habt ihr schon einmal etwas davon gehört: Das Festival of Lights. Jedes Jahr im Oktober findet es in Berlin statt. Sobald es dunkel wird, erstrahlen die bekannten Gebäude wie der Berliner Dom, das Brandenburger Tor und der Fernsehturm in neuem Glanz. Auf die riesigen Bauten werden Bilder und Animationen projiziert, die die Menschen zusammentrommeln und einem die kalten Herbsttage verzaubern kann. Start war der 07.Oktober. Doch falls ihr es auch noch sehen wollt, müsst ihr euch beeilen, denn der letzte Abend ist bereits in drei Tagen (16.Oktober). Aber solltet ihr es nicht mehr schaffen – Keine Sorge, nächstes Jahr ist es ja wieder soweit. 🙂

img_7028-2

Da die Lichtverhältnisse natürlich nicht die allerbesten für Fotografen sind, bietet sich ein Stativ an, wenn man „scharfe“ Bilder haben möchte. Ich habe ein wenig herumexperimentiert – Das ist dabei beispielsweise herausgekommen:

Vielleicht habe ich euch ja zu einem interessanten Berlin-Trip verholfen, wer weiß? Allen anderen wünsche ich einen schönen Herbsttag!

Liebe Grüße

Alina

Logo Mycreativediystudio

Advertisements

Über einen Kommentar von dir würde ich mich unglaublich freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s