#orangeimherbst Kürbis-Waffeln für jedermann

Hallo meine Lieben 

Irgendwie ist der Herbst für mich auch Waffelzeit. So mit warmen Kirschen und einer Kugel Eis? Mhhh, da läuft doch nahezu jedem das Wasser im Mund zusammen! Als Alternative gibt es heute meinen zweiten Teil von #orangeimherbst für euch: Kürbiswaffeln! Falls ihr noch nicht wisst, worum es bei meiner Mitmach-Aktion geht, dann könnt ihr hier alles in Ruhe durchlesen.

Weiterlesen

Advertisements

#orangeimherbst Ofenkartoffel mit Dip-Dreierlei

Für meinen ersten Beitrag zu #orangeimherbst (nähere Informationen hier) habe ich mir gedacht, dass ich ihn doch mit dem Let’s Cook Together-Motto im Oktober verbinden kann: Kartoffel mal anders. Ich habe mich für die Süßkartoffel entschieden, denn (Asche auf mein Haupt) ich habe wirklich noch nie eine Süßkartoffel in der Küche gehabt und habe dementsprechend noch nie ein Rezept mit einer Süßkartoffel ausprobiert – Also wurde es Zeit!

Jetzt fragt ihr euch bestimmt „Und was hat das jetzt mit dem Projekt zutun, indem es um Kürbisse geht?!“ Ganz einfach: Zusätzlich zur Ofenkartoffel gibt es drei super leicht gemachte Dips. Der erste beinhaltet Paprika – Knackiges Gemüse schadet nie. Der zweite ist eher so der Klassiker mit Kräutern. Ihr wisst bestimmt, was ich meine. Der Dritte ist ein Kürbis-Dip und hier kommen wir wieder zum Punkt. Mein erstes #orangeimherbst-Rezept ist also: Kürbis-Dip zur Ofenkartoffel (natürlich auch zu anderen Sachen wie Brot und Gemüsesticks).


Weiterlesen

#orangeimherbst Eine Herbst-Aktion zum Mitmachen!

 Irgendwie werde ich immer und immer mehr zum Herbst-Liebhaber (auch wenn ich natürlich immer im Herzen ein Frühlingskind bleiben werde!). Gerade nach diesem launischen Sommer dieses Jahr, bei dem ich sogar mit ganz leichtem Augenrollen die kurzen Hosen zum dritten Mal aus den Tiefen meines Schrankes herauskramen musste, war ich irgendwie erleichtert, als ich die Tür endgültig schließen konnte. Jetzt wird’s wieder kuschelig und die Heizung können aufgedreht werden. Gut, es regnet mal hin und wieder, aber davon kann man doch mal absehen, oder?

Mit dem Fallen der bunten Blätter füllen sich die Supermarktregale mit den Gute-Laune-Machern: Den Kürbissen! Und ganz genau um die soll es bei meiner klitzekleinen vierteiligen Herbstserie #orangeimherbst gehen. In jedem Post werde ich euch ein leckeres Kürbis-Rezept vorstellen, das ich entweder selbst neu entdeckt habe oder das schon länger in meinem Rezeptbuch schlummert.

Ich weiß nicht, ob das klappen kann, aber ich hatte da so eine Idee. Wahrscheinlich sind Kürbisse in eurer Herbstsaison genauso ein Must-have wie bei mir – Wieso dann nicht miteinander teilen? Hiermit rufe ich zu einer Mitmach-Aktion auf und ich bin mal sehr gespannt, ob das vielleicht klappen könnte – Wir werden sehen!

Weiterlesen

3 Lifehacks, die dir den Alltag erleichtern und deine Nerven schonen

Hallo ihr Lieben!

Ich dachte mir, dass ein DIY mal wieder fällig wäre, und da kommen Lifehacks doch ganz gelegen, oder? Wer nicht weiß, was Lifehacks sind, das ist überhaupt kein Problem. Denn eigentlich sind Lifehacks nichts weiter als kleine Ideen, die euch den Alltag oder eure Arbeit ein wenig einfacher oder lustiger gestalten sollen und euch häufig auch den Kauf teurer Dinge ersparen. Hierbei gilt das Motto: Do it yourself! Als Neujahrespost im letzten Jahr habe ich übrigens auch schon vier Lifehacks vorgestellt. Ich liste sie am Ende des Posts noch einmal auf wenn ihr sie sehen wollt. Weiterlesen

Frischer Avocado-Mango-Salat mit Hühnchen

Oh Mist… Man könnte sagen, ich habe beinahe meinen dritten Geburtstag verschlafen. Denn es ist wirklich wahr- Mycreativediystudio feiert nun sein dreijähriges Bestehen und das macht mich schon ein wenig stolz. Glücklicherweise kam heute die Nachricht von WordPress, ansonsten hätte ich es dieses Jahr wirklich verpennt. Aber es ist ja noch mal gut gegangen, denn endlich sind die Herbstferien da und ich die Zeit, meine angesammelten Ideen mit euch teilen zu können! Die letzten Wochen waren vollgestopft mit Lernen und leider nicht so viel Freizeit wie ich es gerne gehabt hätte. Aber naja, dafür geht es jetzt sofort lecker los!

Beginnen möchte ich mit einem Rezept für einen super frischen Salat, der meine Erinnerungen an den Sommerurlaub weckt. Höchst wahrscheinlich werdet ihr jetzt keine Mangos mehr bekommen, aber hebt euch das Rezept ruhig bis zum nächsten Sommer auf, es lohnt sich! Und habt ihr schon mal eine Kombi aus Avocado und Mango gegessen? Ich vorher noch nicht, aber es schmeckt super lecker. Weiterlesen