Schaurig schöne Deko für Halloween-Cupcakes

Soll ich euch etwas verraten? In elf Tagen ist schon Halloween! Gut, eigentlich habe ich nicht mehr so viel mit dem Schauerspiel um die Ohren seitdem ich nicht mehr selbst als kleines Gespenst oder als fiese Hexe um die Häuser ziehe. Bei uns wird selten bis gar nicht geklingelt und vom Trubel auf den Straßen bekommen wir nicht sonderlich viel mit. Trotzdem hatte ich dieses Jahr Lust, einen (oder vielleicht zwei?) Post(s) zum Thema „Happy Halloween!“ zu gestalten. Und da meine letzten Cupcakes gefühlte Lichtjahre her sind, kommen sie natürlich sehr geeignet. Heute gibt’s zwar kein Rezept, da ich einfach einen Klassiker (mit Schokokern) gewählt habe, dafür soll es um die Deko der Kleinen gehen, die bei diesem Motto natürlich hunderte Möglichkeiten bietet. Es gibt keine großen Erklärungen, denn alle Dinge sind recht simpel- einfach das Bild angucken und nachmachen! Weiterlesen

Advertisements

#orangeimherbst Kürbis-Waffeln für jedermann

Hallo meine Lieben 

Irgendwie ist der Herbst für mich auch Waffelzeit. So mit warmen Kirschen und einer Kugel Eis? Mhhh, da läuft doch nahezu jedem das Wasser im Mund zusammen! Als Alternative gibt es heute meinen zweiten Teil von #orangeimherbst für euch: Kürbiswaffeln! Falls ihr noch nicht wisst, worum es bei meiner Mitmach-Aktion geht, dann könnt ihr hier alles in Ruhe durchlesen.

Weiterlesen

{Lava-Muffins} Harte Schale, weicher Kern

Mir läuft gerade eben schon wieder das Wasser im Mund zusammen, wenn ich an mein gestriges Back-Projekt denke. Eigentlich wollte ich mal ein wenig mehr auf meine Ernährung achten. Mehr Wasser trinken, gesund ernähren und so weiter, ich wisst garantiert, was ich meine. Aber seid ihr nicht auch solche Genusswurzeln, die einer solchen Verführung nicht widerstehen können? Ich bin es auf jeden Fall!
Gestern konnte ich es nicht mehr abwarten, zu backen. Und da es jetzt in die nächste Runde von Let’s Cook together von Whatinaloves geht, habe ich gleich das Thema „Chocoholic in Love“ dafür genutzt.
Voilá! Hier kommt die schokoladige Versuchung, der keiner widerstehen kann!

IMG_0601 Kopie

Weiterlesen

Blätterteigherzen zum Valentinstag

Hey Leute!

 

Jetzt ist schon wieder Ende Januar, dabei war doch Silvester erst vor ein paar Tagen, oder? Die Zeit rast, das Jahr geht Tag für Tag vorüber. Die Winterklamotten finden langsam ihren Weg in den Sale-Bereich und es wird Platz gemacht für das Frühlingssortiment. Ich denke, wir bleiben von einem weiteren Kälteeinbruch bewahrt und können uns jetzt erst einmal eine Verschnaufpause gönnen, dieser Zeitraum zwischen dem totalen Winter und dem Beginn der nächsten Jahreszeit.

Aber gerade im Internet läuft die Zeit weiter und weiter und wenn man ein Mal nicht aufpasst, geht vieles an einem vorbei. So ging es mir neulich auch beinahe. Wie fast jeden Tag las ich die neusten Posts von meinen Lieblingsbloggern und suchte nach neuen interessanten Seiten, deren Beiträge ich auch lesen könnte, als bereits ein paar Anleitungen und Rezepte für den Valentinstag aufkreuzten. Zuerst war ich ein wenig erstaunt darüber. Immerhin haben wir es Ende Januar, also noch genügend Zeit, um sich Gedanken darüber zu machen.

Eigentlich wollte ich es nicht weiter beachten, bis ich mir dachte: Ja, warum eigentlich nicht? Es nützt euch nicht so viel, wenn ich erst ein, zwei Tage vor dem „Tag der Liebenden“ meine Ideen veröffentliche. Schließlich braucht ihr noch ein wenig Zeit um Einfälle zu finden und auch das benötigte Material beschaffen zu können. Also habe ich ein wenig hin und her überlegt, mich im Internet schlau gemacht und für euch etwas Schickes herausgesucht. Naja, eigentlich habe ich es mir selbst zusammengereimt aber wie das eben so ist war ich nicht die Erste, die auf diese Idee gekommen ist was an vielen Bildern zu erkennen war. Bühne frei für die kleinen Blätterteig-Herzchen!

  Weiterlesen

Winterzeit ist Nussecken-Zeit

Hey Leute!
Wie jetzt schon öfters gesagt, bin ich eigentlich nicht so der Winter-Liebhaber. Aber als vorgestern der ganze Schnee herunterkam, war ich total begeistert. Habt ihr euch mal die Bäume angeschaut? Es sieht so wundervoll aus! Wie eine kleine Märchenlandschaft…
Meinetwegen kann es noch drei Tage so bleiben, dazu noch Sonnenschein und es ist perfekt!
Und da es wieder ein bisschen kälter ist, kann ich euch glücklicherweise ein Rezept zeigen, das ich gedanklich schon beiseiteschieben musste, da die Weihnachtszeit zu Ende war. Es geht um Nussecken- die herrlich saftige Nascherei für zwischendurch.
Sie sind eigentlich relativ leicht und schmecken wirklich sehr, sehr lecker. Das Rezept habe ich von meiner Mutter, hier ist es:

Weiterlesen

Limettentörtchen mit Kokos-Biskuit-Boden

Hey Leute!

Die Temperaturen steigen ein wenig, was mich persönlich gar nicht so stört… Erst wünscht man sich den richtigen Winter herbei und wenn er dann da ist, hat man (zumindest ich) nach gut drei Tagen wieder Lust auf den Frühling. Dadurch, dass nun überall Schneematsch ist, kann man nicht besonders viel draußen unternehmen. Daher eignet sich ein leckeres Rezept auf jeden Fall, um die Zeit drinnen schöner zu gestalten!
Heute gibt es das Rezept für Mini-Törtchen mit Limette und einem Kokos-Biskuit-Boden, die Idee stammt von eatsmarter. Ich habe es leicht abgeändert, also nicht wundern, wenn es nicht überall mit dem Originalrezept übereinstimmt.
Mir sind sie leider nicht so perfekt gelungen, aber sie waren trotzdem total lecker und viel zu schnell wieder weg!

Weiterlesen