Babyhalstuchnähen leicht gemacht

Könnt ihr euch noch an meine Baby Büx erinnern? Diese kleine, niedliche Pumphose die für die Kleinen unter uns gemacht sind? Ich habe eine kleine Ergänzung genäht, denn ich hatte noch ein wenig Stoff über. Und merkt euch: schmeißt niemals stoffreste weg (außer es sind wirklich zu kleine Fitzel), denn ihr wisst nie, wann und wofür ihr sie noch gebrauchen könntet. Denn wenn ihr sie aufhebt kann wie in meinem Fall auch noch ein niedliches Halstuch entstehen!
Das Schnittmuster habe ich auf dieser Seite gefunden.
Ihr benötigt den übriggebliebenen Stoff und CamSnaps. Das sind Druckknöpfe zum Selberanbringen. Ich habe sie schon ziemlich lange in meinem Schrank aber hatte noch nicht so häufig die Möglichkeit, sie auch zu benutzen. Für eine kleine Tasche, einen Handyhalter und ein Kissenbezug, das war es glaube ich schon. Endlich kann ich sie benutzen. Juhu!

Weiterlesen

Advertisements

Eine Babyhose zum Verlieben

Es gibt nichts Ergreifenderes im Leben, als einem kleinen Menschen das erste Mal die Hand zu reichen und zu spüren, dass wir seine Wurzeln im Baum des Lebens sind, die ihm Halt und Geborgenheit geben. –Reinhard Becker

Es gibt viele Dinge, die das Leben schöner machen. Die uns zum Lächeln bringen und uns für einen kurzen Moment den Alltagsstress vergessen lassen. Die das Leben lebenswert machen. Dazu zähle ich persönlich auch die Geburt meiner Großcousine, denn sie hat mich zutiefst im Inneren bewegt. Vielleicht kennt ihr das ja auch schon. Ein neugeborenes, kleines Kind, das noch das gesamte Leben vor sich hat. Leider konnte ich sie bis jetzt noch nicht sehen, aber für unser erstes „Zusammentreffen“ möchte ich natürlich vorbereitet sein. Ich möchte etwas haben, mit der ich ihr sagen kann: „Willkommen auf der Welt!“

Für die Kreativen unter uns ist das glaube ich überhaupt nicht schwer, denn nach meinem Empfinden ist der Großteil aller Dinge zum Selbermachen vor allem den kleinen Zwergen gewidmet. Und da ich schon sehr lange nicht mehr genäht habe, war dies mein Entschluss: Für die Kleine müssen unbedingt selbstgenähte Klamotten her!

Weiterlesen

Weiße Grüße von Frau Holle

Man könnte es schon beinahe als Wunder empfinden. Einmal beim Lesen nebenbei aus dem Fenster geguckt und schon kann man es endlich sehen: Es schneit! Ich persönlich habe schon mit dem Winter abgeschlossen und mich mental auf die ersten Frühjahrsknospen im Raureif vorbereitet, aber dass sich aus dem kalten, ekelhaften Wetter sich noch so etwas entwickelt, damit habe ich nicht gerechnet! Ich muss gestehen, dass ich allein bei dem Gedanken, es könnte jetzt bald schneien, schlechte Laune bekommen habe. Aber sobald man ihn leibhaftig sieht, schmilzt er schnell fort. Ich meine natürlich den Ärger, obwohl es bei uns auch auf den Schnee zutreffen würde… Obwohl der nächste Termin nahte zog ich mir am Samstag meine Schuhe an, buddelte meine Handschuhe aus und schnappte mir meine Kamera um wenigstens ein paar klitzekleine Schnappschüsse des Schnees festzuhalten. Leider ist daraus nicht viel geworden, denn in fünf Minuten einige tolle Winterbilder zu schießen wäre eine echte Meisterleistung!
Am nächsten Tag wollte ich eigentlich dann noch etwas länger raus, aber als ich aus dem Fenster sah, war bereits alles schon wieder weg. Naja, vielleicht werden wir in dieser Woche noch einmal überrascht…?

IMG_7989 Kopie

Weiterlesen

23.Türchen: Leseknochen selber nähen

Cover

23

Hey Leute!
Und morgen ist schon Weihnachten. Morgen muss der Weihnachtsbaum allerspätestens geschmückt sein und in der Küche werkeln viele Leute, um den perfekten Weihnachtsbraten für die Familie zu machen. Langsam wird es knapp mit Weihnachtsgeschenken. Und genau deshalb habe ich mir ein kleines do-it-yourself mit nur sehr wenigen Materialien herausgesucht. Da ich noch nicht vieles zum Nähen in meinem Adventskalender hatte dachte ich mir, dass unbedingt noch etwas hermuss! Ich bin eine richtige Leseratte, lese super gerne und verschlinge einige Bücher förmlich. Das Problem ist, dass ich manchmal danach Nackenschmerzen bekomme da es irgendwann unbequem wird, wenn man auf dem Bett liegt und der Hals nicht gerade bequem liegt. Was hilft da? Natürlich- die kleinen Leseknochen! Ich persönlich finde sie sehr niedlich, leicht zu machen und angenehm im Nacken.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiterlesen

12.Türchen: Handwärmekissen für kalte Hände

Cover 12
Hey Leute!
Wow, heute ist schon die Hälfte der Zeit um und in zwölf Tagen ist bereits Weihnachten. Freut ihr euch schon?
Ich mich auf jeden Fall, denn wir feiern zwei mal und die ganze Familie ist wieder beisammen. Wir essen, reden, singen Weihnachtslieder, wichteln und anschließend kommen natürlich die Geschenke! Es ist jedes Jahr einzigartig und auf seine eigene Art und Weise wunderschön. Ich hoffe, dass es dieses Jahr auch so wird und ich bin eben am überlegen, was man Großeltern, Cousins, Tanten und all den anderen schenken kann. Ich kaufe keine Sachen für sie, denn es sollen immer nur kleine Gesten sein.
Da ich seit (ungefähr) einem Jahr meinen Draht zum Nähen gefunden habe dachte ich mir, ich nähe etwas ganz leichtes, was auch Anfänger leicht hinbekommen können. Also falls jemand von euch schon längere Zeit überlegt, sich einmal an die Nähmaschine zu wagen: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen!
Ich habe für euch etwas Nützliches vorbereitet, denn wer kennt es nicht? Draußen wird es immer kälter und die Handschuhe helfen auch bald nicht weiter. So hat man, selbst wenn man endlich die gemütliche Stube erreicht hat, eiskalte Finger und sie werden einfach nicht wärmer.
Deshalb präsentiere ich euch meine eigene Idee (sicherlich gibt es das schon und es ist nicht wirklich anspruchsvoll, aber ich freue mich über jeden meiner kleinen Gedankensprünge) : das Handwärmekissen! Der Name sagt schon alles- es ist ein kleines Wärmekissen für die Hände.
Was ihr braucht:
– Dinkelkörner
– 2 Stoffquadrate

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es ist in nur vier Schritten fertig und ich habe es in weniger als fünf Minuten geschafft, also ist es auch eine Mischung aus Last Minute und 5 Minuten DIY. Anders gesagt: es ist ein Last-5-Minute-DIY!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schritt 1: Weiterlesen

8.Türchen: Weihnachtsmützen für die Kleinen!

Cover

8

Hey Leute!

Von mir jetzt noch einmal vielen Dank an den wunderschönen Post und die kreative Idee von Amelie!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Heute geht es an klitzekleine Weihnachtsmützen für die Kleinen- allerdings nicht für den Nachwuchs 🙂 Es ist eine gute Geschenkidee für Erwachsene oder als kleine Aufmerksamkeit bei einer Weihnachtsfeier. Häufig verschenkt man Wein, Sekt oder zur Weihnachtszeit auch mal Glühwein in der Flasche. Hm.. Wie soll man es nun jetzt verpacken? Schließlich kann man dem Beschenkten nicht einfach die Flasche in die Hand drücken. Das wäre meiner Meinung nach ein wenig unfreundlich, also habe ich mich entschieden, eine schlichte und lustige Dekoration für Flaschen auszudenken. Und was gibt es passenderes als eine Weihnachtsmütze für den Flaschenhals? Na gut, sie gibt es auch vereinzelt zu kaufen, aber sie selber zu machen ist persönlicher und macht auch noch viel mehr Spaß! Ich habe mich für die Näh-Variante entschieden. Allerdings Weiterlesen